Am 4.Februar 17 war die Jahreshauptversammlung des SWV in der Traube
Den Bericht dazu im Schwabo können Sie hier nachlesen
Schwabo JHV 2018 hier  JHV 2019 hier

So. 7.7. Schönbuchwanderung mit OG Pfalzgrafenweiler (s.Bilder)
Do. 11.7. Donnerstagswanderung Heiligenbronn - Salzstetten. (s.Bilder/Berichte)
So. 14.7. Der Teinacher (s.Bilder/Berichte)
So. 4.8. Gertelbach-Wasserfälle (s.Bilder/Berichte)
Do. 8.8. Donnerstagswanderung zwischen Kälbertal und Kleiner Enz (s.Bilder/Berichte)
So. 1.9. Paradies Tour von Schonach zum Blindensee (s.Bilder)
Do. 12.9. Altensteig-Dorf, Museum Schaible
Als Erinnerungsstütze gibt es jetzt hier eine Übersicht über alle Wanderungen von Mitte 2015 bis Ende 2018

Unsere nächsten Aktionen:

Traufgang Zollernburg-Panoramaweg
Der Premiumweg Traufgang Zollernburg-Panorama ist Ziel einer Tageswanderung am Sonntag, 22. September. Hierzu lädt der Schwarzwaldverein Altensteig ein. Treffpunkt um 9 Uhr am Parkplatz Edeka in der Bahnhofstraße Altensteig zur Bildung von Fahrgemeinschaften.
Diese 16 km lange Wanderung ist nicht schwer, fordert aber Trittsicherheit wegen Baumwurzeln und Steine, daher werden Wanderstöcke empfohlen. Gehstunden etwa 4,5. Glanzpunkte sind atemberaubende Panoramen mit Blick auf die majestätisch thronende Burg Hohenzollern. Der markante, felsige Steilabfall des Albtraufs sowie die Wacholder-Heiden sind ebenfalls beeindruckend.
In Albstadt-Onstmettingen startet die Tour am Parkplatz Stich. Am Heiligenkopf genießt man den ersten imposanten Blick auf die Burg Hohenzollern. Von der nächsten Station am Zeller Horn kann man bei klarer Sicht nicht nur die Burg sehen, sondern bis in den Schwarzwald. Es geht weiter am Backofenfelsen vorbei in Richtung Hangender Stein, eine Felsformation am Albtrauf. In der Nähe vom Wanderheim Nägelehaus rundet der Blick vom Raichberg-Turm die Panoramatour ab. Im Zollersteighof kehren die Wanderer zum gemütlichen Abschluss ein.
Rückkehr in Altensteig gegen 19:30 Uhr. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.
Wanderführer Patricia Mast Tel. 07453 930137 und Hans-Joachim Schaible Tel. 07458 1308
Bilder von der Vorwanderung gibt es hier

Wandern in den Gültlinger und Holzbronner Heiden
Der Schwarzwaldverein Altensteig unternimmt am Sonntag, den 06. Oktober eine Tageswanderung im Natur- und Landschaftsschutzgebiet rund um Gültlingen. Dazu treffen sich die Teilnehmer um 10.00 Uhr am Parkplatz Edeka in der Bahnhofstraße in Altensteig.
Von dort aus fahren sie in Fahrgemeinschaften zum Gültlinger See. Hier beginnt die reizvolle Wanderung durch das Natur- und Landschaftsschutzgebiet. Es zeichnet sich aus durch Kiefernwäldchen, Hecken, Feldgehölzen, Steinriegel und Halbtrockenrasen sowie heimischen Orchideen- und Enzianarten. Immer wieder hat man einen Blick auf die nähere und weitere Umgebung. Die Tour verläuft auf festen Wegen, auf Wald- und Wiesenwegen. Über verschiedene Teilgebiete der Heiden führt die Wanderung zurück zum Ausgangspunkt. Bei der Abschlusseinkehr lassen die Wanderer den Tag gemütlich ausklingen.
Die Gehzeit beträgt ca. 4 Stunden bei 15 km Streckenlänge und 210 Höhenmetern. Witterungsbedingte Kleidung, gutes Schuhwerk und Rucksackverpflegung sollten mitgenommen werden. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.
Die Wanderung wird geführt von Doris Rath, Tel.: 07458-393 und Hans-Joachim Schaible, 07458-1308
Bilder von der Vorwanderung gibt es hier